Beiträge von

Verwirrung um Fahrplanänderung

Für große Verwirrung sorgte die Berichterstattung in den Westfälischen Nachrichten vom 12.02.2016 zur Anbindung des Stadtteils Handorf an den gewohnten 10-Minuten-Takt mit den Buslinien 2 und 10. Unter dem Titel „Handorf ist der Anfang – Münsters Busverkehr wird sich in den kommenden Jahren grundlegend wandeln“ wurde der Eindruck erweckt, dass der neue Nahverkehrsplan den Stadtteil […] weiterlesen ...

Flüchtlingswohnheim Willingrott – Bürgerversammlung am 18.05.2015

Die Pläne der Verwaltung für den Neubau einer „kombinierten Einrichtung“ wurden den Anwohnern anlässlich einer Bürgerversammlung am 18.05.2015 im Haus Münsterland vorgestellt. Statt einer Gebäudekombination aus KITA und Flüchtlingseinrichtung und damit einem maßvollen und dem Charakter des Baugebietes angepassten Bebauungsvorschlag präsentierte die Verwaltung mehrere Planvarianten für eine zweigeschossige Kita und eine Riegelbebauung in Form von […] weiterlesen ...

Flüchtlingswohnheim am Willingrott

Die Debatte um die Auswahl der richtigen Standorte für die Errichtung von Flüchtlingsunterkünften in Handorf sorgt derzeit für politischen Zündstoff. Öffentlich lassen sich Ortsunion und die Bezirksbürgermeisterin in der Berichterstattung als Interessenvertreter für die Wahrnehmung von Bürgerinteressen der Anwohner am Willingrott feiern. Sie scheuen auch nicht davor zurück, mit ihrer Stimmenmehrheit in der BV-Ost die […] weiterlesen ...